28.02.2022

ZEWOTHERM auf der ifh/ Intherm in Nürnberg

Das Fachpublikum erwartet viele neue Produktsysteme, angefangen bei der regenerativen Energiegewinnung bis hin zur effizienten Wärmespeicherung und idealen Verteilung und Regelung.

Eine gewichtige Rolle wird die effiziente Kombination aus Wärmepumpe und Photovoltaik spielen. So wird die Wärmepumpenserie „ZEWO Wärmepumpe Lambda“, gleich 4-fach mit dem „Plus X-Award“ ausgezeichnet, gemeinsam mit dem neuen Solar Produktprogramm im Fokus stehen. Die neue Produktsparte hält individuell abgestimmte Systeme für jedes Bauvorhaben bereit, etwa Photovoltaikmodule, Wechselrichter, Solarspeicher, Montage Konstruktionen, E-Ladestationen und ein Energiemanagement-System.

Daneben werden das bewährte Verbundrohrsystem ZEWO Press und die neuen „ZEWO Loft“-Wohnungsstationen für Heizung und die dezentrale Erwärmung von Trinkwarmwasser für Aufmerksamkeit sorgen. Alle Stationen erwärmen das Trinkwarmwasser mittels der neuen „step a valve“-Technologie: Ein Verfahren, bei dem die Temperatur des Wassers mit Hilfe eines Mikroprozessor-gesteuerten Controllers über die Durchfluss- und Temperatur-Sensorik geregelt wird.

Als innovatives Flächenheiz- und -kühlsystem wird neben dem Quelllüftungssystem „ZEWO MultiFloor“ insbesondere das Klimadeckensystem eine Rolle spielen. Es kommt mit einer Vorlauftemperatur von nur 28 – 35°C aus und kann auf jeden Deckenuntergrund vollflächig montiert werden. Wissenswerte Informationen zu den vielen Serviceleistungen der heutigen Unternehmensgruppe ergänzen den Jubiläums-Messeauftritt. Die eigens aufgelegte Jubiläumszeitung „Good News“ wird darüber Einblick geben.